Expedia-Video will helfen, den Krebs zu besiegen

Startseite/Urlaub/Expedia-Video will helfen, den Krebs zu besiegen

Expedia-Video will helfen, den Krebs zu besiegen

Reiseveranstalter Expedia.de nutzt Popularität für soziales Engagement

Find yours! Mit diesem Slogan hat der Reiseveranstalter Expedia, den man sonst nur als Anbieter für günstige Pauschalreisen oder Billigflüge kennt, eine Kampagne gestartet, die von den individuellen Geschichten einiger Menschen berichtet, die Sie auf oder durch Reisen erlebt haben.

Ein Video, das berührt. So erzählt Expedia die Geschichte eines jungen Mädchens, das den Krebs besiegt hat und sich zu einer einzigartigen Reise aufgemacht hat. Es gibt diese Augenblicke, die berühren. Und es gibt diese Augenblicke, in denen Menschen alles in Frage stellen. Ein solcher Augenblick, der ein ganzes Leben verändern kann, ist jetzt von Expedia.de in einem Video festgehalten worden. Erzählt wird auf sehr anrührende Weise die Geschichte von Maggie. Maggie ist eine junge hübsche Frau aus den  Vereinigten Staaten. Sie trägt ein helles Kleid, sie legt Make-up auf, sie liebt das Leben. Sie hat Träume, Hoffnungen und Ängste. Maggie hat es geschafft. Sie hat es geschafft, mit dem Krebs jene Krankheit zu besiegen, die noch immer Tausende Menschen das Leben kostet.

Also macht sich Maggie auf nach Dallas, um dort auf einer Benefizveranstaltung des St. Jude Childrens Research Hospital über ihr Schicksal, ihren Kampf und vor allem ihren Sieg zu berichten. Es ist ein Kampf, der voller Angst und Überwindung ist, ein Kampf, der Hoffnung braucht, aber auch Freundschaften schafft. Das Hospital, in dem Maggie  spricht, engagiert sich in besonderem Maß im Kampf gegen Krebs. Es wird Geld gesammelt, damit die Therapie bezahlt werden kann. Es sind mehrere Botschaften, die Expedia.de mit diesem Video sendet: Jede Reise, heißt die eine, ist eine einzigartige. Dass die von Maggie auch noch eine ist, die anderen Mut machen und Hilfe bringen soll, kommt hinzu. In das Expedia-Video, das auf Youtube inzwischen mehr als 1,8 Millionen Mal angeklickt wurde, integriert, ist die Möglichkeit zu spenden. Nur einen Klick ist der Zuschauer entfernt von der Möglichkeit, die Arbeit des St. Jude Childrens Research Hospitals mit einem Betrag seiner Wahl zu unterstützen. Expedia nutzt damit seine enorme Popularität, um den Kampf gegen den Krebs erfolgreich und nachhaltig zu unterstützen.

Finde zu Deiner eigenen Kraft: Der Titel des Videos ist gewissermaßen auch Programm. Denn auch das wird an den von einer ruhigen behutsamen Musik unterlegten Bildern deutlich: Maggies Auftritt ist kein Selbstzweck. Ihr Besuch bei den kranken Kindern gibt diesen unendlich Kraft. Es sind nur wenige Sequenzen, aber sie machen auf eindrucksvolle Weise klar: Wo Hoffnung ist, wächst Kraft. Wo Kraft existiert, ist Leben. Und so ist dieses Video schließlich ein Plädoyer für die längste Reise überhaupt, die Menschen unternehmen können: eine Reise namens Leben.

Über den Autor:

Unsere Redaktion schreibt interessante Artikel über die Themen Skigebiete, Skiorte und Skihotels in Österreich, Deutschland und der Schweiz.
Datenschutzinfo