Skifahren in Mühlbach am Hochkönig

Startseite/Österreich, Skigebiete, Urlaub/Skifahren in Mühlbach am Hochkönig

Skifahren in Mühlbach am Hochkönig

Am Fuße des mächtigen Hochkönigs findet man ein beschauliches Örtchen, in dem es sich vor allem in der kalten Jahreszeit wunderbar urlauben lässt. Mühlbach am Hochkönig im Salzburger Land ist rund ums Jahr eine Reise wert, aber besonders im Winter, wenn eine dicke Schneeschicht Wiesen, Wege und Wälder sanft zudeckt, präsentiert sich die Ferienregion von ihrer schönsten Seite. Tradition und Brauchtum sind hier ebenso zu Hause wie ein junges und modernes Skigebiet, das auf 150 perfekt präparierten Pistenkilometern Genuss-Skifahren für Groß und Klein verspricht. Vor allem Familien genießen die herzliche Gastfreundschaft in der kinderfreundlichen Gemeinde, die Jahr für Jahr beliebtes Urlaubsziel für Gäste aus aller Welt zum Skifahren und im Winterurlaub in Österreich ist.

Das Bergdorf der Tiere im Salzburger Land

Mühlbach am Hochkönig ist auch als Bergdorf der Tiere bekannt, denn auch viele Vierbeiner haben hier ihre Heimat und geben Einblick in das Leben, wie es früher einmal war – in den Bergen und am Bauernhof. Kulinarisch kennt man noch viele deftige Schmankerl wie Kaiserschmarren, Kasnock’n und Salzburger Nockerl, die damals wie heute Feinschmecker im Winterurlaub begeistern. Urige Hütten laden nach vielen Stunden auf der Piste zu einer gemütlichen Rast ein. Gut gestärkt geht es schon bald wieder hinaus in das idyllische Winterparadies, wo top modernde Lifte und Abfahrten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden auf die begeisterten Aktivurlauber warten. Aber auch abseits der Piste hat Mühlbach mit seinen perfekt gespurten Loipen und einem großen Freizeitangebot so einiges zu bieten. Schneeschuhwanderungen, romantische Pferdeschlittenfahrten, schier endlose Winterwanderwege, Rodelpartien und Eisstockschießen stehen täglich auf dem Programm in den wohl verdienten Ferien in den Bergen. Und mit der Hochkönig Card lässt sich in den freien Tagen in Mühlbach auch noch richtig sparen. Skikurse, die Ausrüstung im Skiverleih oder auch der Besuch zahlreicher Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten überzeugen mit ermäßigten Preisen für Gäste in der Skisportregion Hochkönig.

Skigebiet Hochkönig erleben!

Ein weißes Paradies, und das bis weit in den Frühling hinein, erwartet Urlauber im Skigebiet Hochkönig, das mit 33 modernen Liftanlagen und 150 Pistenkilometern für 100 % Pistenvergnügen steht. Alle Abfahrten sind nahtlos miteinander verbunden und mit dem ganz persönlichen Höhenmeterprofil von Skiline.at lassen sich die gefahrenen Routen abends beim gemütlichen Essen Revue passieren. Gleich mehrere W-LAN Spots garantieren auch beim Skifahren ungetrübtes Surfvergnügen und mit dem App „Ski Amadé Guide“ fürs Handy weicht man garantiert nicht vom rechten Weg ab. Ein besonderes Highlight im Winterurlaub stellt eine Nachtskifahrt dar. Wer sich auf zwei Brettln noch etwas unsicher fühlt, der entscheidet sich für einen Skikurs für Anfänger und Profis. Eltern mit Kind genießen das abwechslungsreiche Programm für ihren Nachwuchs, der jeden Tag aufs Neue Spiel und Spaß in den gemeinsamen Ferien in Mühlbach am Hochkönig erlebt. Völlig zu Recht darf sich das Skigebiet Hochkönig über zahlreiche Auszeichnungen freuen und freut sich auf Erholungssuchende und Aktivurlauber, die jedes Jahr wieder im Salzburger Land und in Mühlbach am Hochkönig die schönste Zeit des Jahres, nämlich die Urlaubszeit, verbringen.

Über den Autor:

Unsere Redaktion schreibt interessante Artikel über die Themen Skigebiete, Skiorte und Skihotels in Österreich, Deutschland und der Schweiz.
Datenschutzinfo