Skiurlaub in der Region Nassfeld

Startseite/News/Skiurlaub in der Region Nassfeld

Skiurlaub in der Region Nassfeld

Den Skiurlaub verbringen Wintersportler ausgesprochen gerne in Österreich. Dabei bevorzugen sie das Bundesland Kärnten, das ausgezeichnete Bedingungen für Ski und Snowboard gewährleistet. Zwischen dem italienischen Kanaltal und dem Gailtal in Österreich befindet sich das Nassfeld. Für Skifahrer stehen mehr als 110 hervorragend präparierte Pistenkilometer zur Verfügung. Sportler, die Schussfahrten bevorzugen, zeigen ihre Leistungen auf einer Länge von 81 Kilometern.

Für das Erreichen der Pisten stehen 40 Lifte / Seilbahnen zur Verfügung, wobei drei zum Schulungsgelände führen. Schnelle Hilfe mit medizinischer Erstversorgung befindet sich in modernen Gebäuden. Touristen verbringen einen erlebnisreichen Tag im Snowpark Nassfeld, der für Skineulinge und Profis aufregende Attraktionen bietet. Parcours für jeden Schwierigkeitsgrad bringen den Akteuren das Snowboardfahren näher. Weitere Highlights des Aufenthaltes in Nassfeld sind der Sonnen- und der Nachtskilauf.

Urlaub nahe der italienischen Grenze

Kärnten ist das am südlichsten gelegene österreichische Bundesland. Es grenzt im Süden an Slowenien und Italien. Touristen verbinden mit ihrem Urlaub in Nassfeld Wintersportvergnügen mit italienischem Flair. Das Almresort Nassfeld bietet beide Vorzüge. Gäste wohnen direkt an der FIS-Piste und shoppen im 200 Meter entfernten Italien. Sie buchen luxuriöse Apartments nebst der Skipiste und der Nähe zur Adria.

Das in 1.500 Meter Höhe gelegene Resort erfüllt mit modern eingerichteten Chalets die Wünsche seiner Gäste. Die Zimmer sind auf zwei Ebenen verteilt. Für Familien mit Kindern sind diese Unterkünfte mit dem großzügig ausgelegten Platzangebot ideal. Im Zimmersafe des Chalets bewahrt der Gast seine Wertgegenstände sicher auf. Die kostenintensive Skiausrüstung findet im verschließbaren Depot ihren Ruheort.

Familienfreizeit im Skigebiet Kärntens

Mit Kindern gestaltet sich der Urlaub im Chalet ohne Stress. Das am Almresort angrenzende Skigebiet steht für einen kurzen Weg zu den Seilbahnen. Die umfangreichen Freizeittipps bieten einen abwechslungsreichen und interessanten Aufenthalt. Für die ganze Familie, hauptsächlich für Kinder, ist das Übernachten in Chalets ein aufregendes Ereignis.

Verschiedene Veranstaltungen wie „Snow Beach am Berg“ und „Festa de Cuba“ laden Urlauber zum Feiern ein. Nach dem Skifahren lassen sich Wintersportler in einer der Themenbars nieder. Liegemöbel und Strandkörbe gewähren ihnen Ruhe. An den Bars finden Gleichgesinnte zueinander und vertiefen sich in ergiebige Gespräche. Mit einem exzellenten Abendessen, das der Gailtaler Almkäse zum Abschluss krönt, geht ein erlebnisreicher Tag dem Ende zu. In trendigen Bars und angesagter Party-Location amüsieren sich die sportbegeisterten Gäste bis in die Nacht.

Von |20.10.2018|News|0 Kommentare

Über den Autor:

Unsere Redaktion schreibt interessante Artikel über die Themen Skigebiete, Skiorte und Skihotels in Österreich, Deutschland und der Schweiz.
Datenschutzinfo