Winterurlaub in St. Moritz

Startseite/News/Winterurlaub in St. Moritz

Wintersport wird in der Schweiz und Österreich ganz groß geschrieben. Kein Wunder, gehören doch 60 Prozent des Landes zu den Alpen. Genug Platz also für Pisten und Loipen und Tausende von Wintersportbegeisterten. Besonders das Kanton Graubünden ist bekannt für seine schneesicheren Skigebiete. Der berühmteste Ort des Kantons ist in der ganzen Welt bekannt: St. Moritz.

Winterurlaub im Dorf der Reichen und der Schönen

St. Moritz liegt auf 1.856 Meter Höhe und hat etwas über 5.000 Einwohner. Die Zahl der Touristen übersteigt die Einwohnerzahl jedoch bei weitem und das nicht nur zum Winterurlaub. Auch im Frühjahr, im Sommer und im Herbst wird dort Urlaub gemacht, je nachdem, welches Event gerade anliegt: Pferde- und Windhundrennen auf dem gefrorenen See, Golfturniere, Poloturniere oder Musikfestivals. In St. Moritz ist eigentlich immer etwas los. Nur im Frühsommer gibt es ein paar Wochen, in denen St. Moritz ausschnaufen kann, bevor der Trubel wieder anfängt und bis weit in den Winter hineinreicht. Gleich zweimal war St. Moritz Austragungsort für die olympischen Winterspiele. Für einen perfekten Winterurlaub ist es also geradezu prädestiniert.

Das Kanton Graubünden

Neben St. Moritz findet man in Graubünden allerdings auch noch viele andere Orte und Gebiete, die sich für einen Winterurlaub hervorragend eigenen. Das findet beispielsweise auch die englische Königsfamilie. Seit 1978 verbringen Prinz Charles und seine Söhne ihren Winterurlaub gerne in dem Wintersportort Klosters. Aber nicht nur zum Winterurlaub ist Graubünden eine Reise wert. Die faszinierende Bergwelt des Kantons ist auch bei Wanderern und Mountenbikern äußerst beliebt. Auch Eisenbahnliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Die Rhätische Bahn durchquert das Kanton mit Schmalspurzügen, der Glacier und der Bernina Express bieten sowohl im Winter als auch zu den anderen Jahreszeiten atemberaubende Ausblicke in die Hochgebirgswelt.

Wer also die Schweiz oder Österreich bisher nur aus dem Winterurlaub kennt, der sollte diese wunderschönen Länder auch einmal zu einer anderen Jahreszeit entdecken.

Von |21.07.2019|News|0 Kommentare

Über den Autor:

Unsere Redaktion schreibt interessante Artikel über die Themen Skigebiete, Skiorte und Skihotels in Österreich, Deutschland und der Schweiz.
Datenschutzinfo